1Unterstützung wird definiert als a) Blutzucker-Trendindikatoren b) Möglichkeit zur Protokollierung der Insulindosis c) Möglichkeit, Blutzucker und Blutketone in einem System zu messen.

2„genau“ wird wie folgt definiert: Die Genauigkeits-Anforderungen der ISO-Norm 15197:2013 werden erfüllt.
(Bei Glukose-Konzentrationen < 100 mg/dL (5,55 mmol/L) dürfen 95 % der Messergebnisse um bis zu ± 15 mg/dL (0,83 mmol/L) abweichen, bei Werten ≥ 100 mg/dL (5,55 mmol/L) ist eine Abweichung von maximal ± 15 % zulässig.)